2020 LTS + 2021.1 Tech-Stream

Atemberaubende Grafiken erstellen

Entdecken Sie optimierte Workflows zur einfacheren Erstellung von filmischen Inhalten und Gameplay-Sequenzen, ohne einen Techniker zu brauchen.

A space scene with footsteps and astronaut on planet

One platform. Endless possibilities.

Check out a curated list of artist features and workflows included in our newest releases, Unity 2020 Long Term Support (LTS) and the just-released 2021.2 Tech Stream. Both versions add quality, productivity, and performance to your creative experience, so you can deliver beautiful, performant games to your players.

Qualität

Stabile Workflows für Sie, schöne Erlebnisse für Ihre Spieler

Produktivität

Effiziente Iteration und Workflows für Ihr Team

Leistung

Mehr Power für die nahtlose Erstellung und Bereitstellung erstklassiger Spielerlebnisse

2020 Langzeit-Support (LTS)

Die LTS-Version ist für Entwickler gedacht, die Wert auf maximale Stabilität und Unterstützung legen. Diese Version enthält Verbesserungen in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Leistung und Stabilität, um Ihre Gesamterfahrung beim Arbeiten in und mit Unity als visueller Denker zu verbessern.

Qualität

Zu den Verbesserungen der Universal Render Pipeline (URP) gehören Kamera-Stacking für Effekte wie die Erstellung von 3D-Modellen in einer 2D-Benutzeroberfläche, der neue Complex Lit Shader zur Simulation von Materialien wie Autolack und neue Oberflächeneingaben im Lit Shader. Die Screen-Space-Umgebungsokklusion verbessert die visuelle Qualität der Umgebungsbeleuchtung in Szenen.

Produktivität

Shader Graph enthält jetzt einen leistungsfähigeren Graph-Editor. Den Endpunkt des Graphs bildet nun eine modulare Sammlung von Feature-Blöcken anstelle eines monolithischen Master-Nodes. Zu den Verbesserungen des Graph-Inspektors gehören visuelle Hinweise darauf, welche Features und Knoten mit ausgewählten Einstellungen kompatibel sind.

Leistung

Der GPU und CPU Lightmapper hat ein verbessertes Sampling, eine höhere Bounce-Rate und verbraucht weniger Speicher beim Baking von Lightmaps. Sehen Sie, welche Objekte die Gesamtbeleuchtung in einer Szene beeinflussen, und verwenden Sie Beleuchtungseinstellungs-Assets, um Einstellungen zu ändern, die von mehreren Szenen gleichzeitig verwendet werden.

Mehr über die Version 2020 LTS erfahren

Finden Sie Möglichkeiten, in die Version für Entwickler, die Wert auf maximale Stabilität und Unterstützung legen, einzutauchen.

Erfahren Sie, was in der Version 2020 LTS enthalten ist

Entdecken Sie weitere Funktionen für visuelle Denker in der 2020 LTS, einschließlich Updates für Cinemachine, Animations-Rigging, VFX Graph, Verbesserungen des 2D-Workflows und einiges mehr.

Webinar zu 2020 LTS

Nehmen Sie an diesem Webinar teil, um die wichtigsten Funktionen unserer neuesten Version kennenzulernen.

Programmier-Workflows, um Ihr Spiel zum Leben zu erwecken

Erfahren Sie mehr über die eingebauten Funktionen, mit denen Sie Ihre Programmier-Workflows optimieren können.

2021.1 Tech-Stream

Die Tech-Stream-Veröffentlichung ist für Entwickler gedacht, die Wert darauf legen, in Arbeit befindliche Funktionen zu erkunden, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Mit unserem Fokus auf erhöhte Stabilität und Robustheit des Unity Editors enthält diese Version Visual Scripting, neue Funktionen in den Render Pipelines und einiges mehr.

Ruins game scene

SSAO is enabled on the left image and disabled on the right image

Qualität

Die Universal Render Pipeline (URP) unterstützt jetzt Punktlichtschatten, eine der am häufigsten gewünschten Funktionen. Mit Punktlichtschatten können Sie realistischere Simulationen von Lampen, Fackeln, Lagerfeuern und anderen lokalen Lichtquellen in einer Szene erstellen.

Productivity

Our focus on URP for this release also delivers productivity boosts for your workflow such as light anchors to efficiently manipulate lights, the VFX Graph 2D Renderer, and preset templates and samples to help you get started more quickly.

UI Toolkit in Unity Editor

UI Toolkit in action

Leistung

Bringen Sie Texturen in Unity und aktualisieren Sie Textur-Assets bis zu 3x schneller in dieser Version. Wir haben die Prozesse zur Konvertierung von Importdaten optimiert und die Kompressionsbibliotheken aktualisiert, so dass Sie die Ausfallzeiten zwischen den einzelnen Grafik-Iterationen reduzieren können – ein großer Produktivitätsgewinn.

Mehr über 2021.1 Tech-Stream erfahren

Mehr Ressourcen für diejenigen, die Wert darauf legen, in Entwicklung befindliche Funktionen zu erforschen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Entdecken Sie die Funktionen der Tech-Stream-Version 2021.1

Informieren Sie sich über weitere Funktionen für visuelle Denker, die in der Tech-Stream-Veröffentlichung 2021.1 enthalten sind, darunter Updates für die High-Definition Render Pipeline, den FBX-Exporter, 2D-Werkzeuge und einiges mehr.

The Unity Hub

You can manage all of your Unity projects and installations with the Unity Hub. Use the Hub to access multiple installations of the Unity Editor, and create new or open existing projects.

Scripting-Workflows, um Ihr Spiel zum Leben zu erwecken

Erfahren Sie mehr über die eingebauten Funktionen, mit denen Sie Ihre Programmier-Workflows optimieren können.

Erste Schritte mit Unity

Häufig gestellte Fragen

Welche Version empfiehlt sich für mein Projekt?

Sollten Sie sich in der Produktion befinden oder kurz vor der Veröffentlichung stehen, empfehlen wir die LTS-Version. Wenn Sie für Ihr Projekt die neuesten Funktionen von Unity nutzen möchten oder gerade erst mit der Produktion beginnen, empfiehlt sich der Tech-Stream. Erfahren Sie hier mehr über unsere verschiedenen Versionen.

Was ist eine Tech-Stream-Veröffentlichung?

Diese Version ist für Entwickler gedacht, die Wert darauf legen, in Arbeit befindliche Funktionen zu erkunden, um für ihr nächstes Projekt auf dem neuesten Stand zu bleiben. Sie empfiehlt sich hauptsächlich für die Vorproduktions-, Entdeckungs- und Prototyping-Phasen der Entwicklung. Erfahren Sie hier mehr über unsere verschiedenen Versionen.

Was ist eine LTS-Version?

Die Version für Entwickler, die Wert auf maximale Stabilität und Unterstützung für ihr nächstes Projekt legen. Es handelt sich um unsere Standardversion, die in erster Linie für Entwickler empfohlen, die bereits die Vorproduktionsphase der Entwicklung hinter sich gelassen haben und kurz davor sind, sich auf eine bestimmte Version von Unity für die Produktion festzulegen. 

Erfahren Sie hier mehr über unsere verschiedenen Versionen.

Was ist der Unterschied zwischen verifizierten Paketen und veröffentlichten Paketen?

In dem Bestreben, mehr Klarheit über die Bereitschaft der Pakete und das erwartete Veröffentlichungsdatum sowie eine bessere Qualität der Pakete zu schaffen, und als direkte Reaktion auf Ihr Feedback haben wir einen strengeren Prozess für die Kennzeichnung von Paketen sowie ein neues Kategorisierungssystem erstellt. Hier erfahren Sie mehr.

 

Wie erhalte ich Zugriff auf Ihre Alpha- und Beta-Versionen?

Unsere Alpha- und Beta-Versionen stehen allen offen – für sie ist keine Anmeldung notwendig. Laden Sie sie einfach im Unity Hub herunter. Da es in frühen Versionen Probleme mit der Funktionsstabilität geben kann, empfehlen wir, sie nicht für Projekte in der Produktion einzusetzen. Außerdem empfehlen wir nachdrücklich, dass Sie Backups von allen Projekten erstellen, bevor Sie diese mit einer Alpha- oder Beta-Version öffnen.

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten können. In unseren Cookie-Richtlinien erhalten Sie weitere Informationen.

Verstanden