Multi-Display- und Cluster-Rendering mit MiddleVR

Erstellen Sie mühelos fortschrittliche Anwendungen für komplexe Grafiksysteme, die mehrere Displays, Grafikkarten und Computer erfordern.

Grafiksysteme

MiddleVR unterstützt jede Art von komplexen Multi-Display-Grafiksystemen. MiddleVR ist kompatibel mit immersiven Umgebungen wie Cave Automatic Virtual Environments (CAVEs) und Powerwalls, einschließlich gekrümmter Bildschirme, die dynamisches Warping und Blending erfordern. MiddleVR ist auch mit virtuellen Bühnen für die virtuelle Produktion kompatibel.

Flexibel und intuitiv

Das einfache Konfigurationstool von MiddleVR ermöglicht Ihnen die leichte Konfiguration jeder Art von Grafiksystem, einschließlich der Einrichtung von 3D-Trackern und der automatischen Erkennung von Cluster-Nodes.

Kyoungwon Seo, Imagine Lab, Hanyang University, Seoul, Korea

„MiddleVR für Unity hilft uns bei der einfachen Konfiguration unseres CAVE-VR-Systems und bietet eine intuitive Oberfläche zur Steuerung detaillierter Einstellungen.“

Kyoungwon Seo, Imagine Lab, Hanyang University, Seoul, Korea
John O’Hare, Research Facilities Manager and PHD Researcher, Salford University, UK

„Die Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit von MiddleVR für Unity und die Unterstützung durch das Team von MiddleVR haben es uns ermöglicht, unser komplexes VR-System schnell einzurichten. Dies hat zu einer radikalen Steigerung der Geschwindigkeit unserer Entwicklungspipeline für Studierende und Forschende geführt.“

John O’Hare, Research Facilities Manager and PHD Researcher, Salford University, UK

Wesentliche Vorteile

Unity-Integration

Arbeiten Sie mit Direct3D 11 und 12, Universal Render Pipeline und High-Definition Render Pipeline, und debuggen Sie direkt im Unity Editor.

Einfachheit

Einfaches Einrichten, Konfigurieren und Verwenden in Unity, mit Unterstützung für die Remote-Installation

Branchenübergreifende Anwendungsbereiche

Weit verbreitet in den Bereichen Architektur, Fertigung, Schulung sowie der Medien- und Unterhaltungsindustrie

Weitere Informationen über MiddleVR

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um zu erfahren, wie MiddleVR Ihnen hilft, fortschrittliche Anwendungen für komplexe Grafiksysteme zu erstellen, die mehrere Displays, Grafikkarten und Computer erfordern.

Häufig gestellte Fragen

Unterstützt MiddleVR CAVEs?

Ja. MiddleVR bietet alle erweiterten Grafikfunktionen, die zum Ausführen einer Unity-Anwendung in einer Cave Automatic Virtual Environment (CAVE) erforderlich sind, einschließlich Framelock, Swaplock, Genlock, 3D-Tracker und ‑Controller sowie Stereoskopie.

Unterstützt MiddleVR virtuelle Bühnen?

Ja. MiddleVR bietet alle erweiterten Grafikfunktionen, die notwendig sind, um eine Unity-Anwendung in einer virtuellen Bühne auszuführen: Framelock, Swaplock, Genlock und Kamera-Tracking.

Welche Betriebssysteme werden von MiddleVR unterstützt?

MiddleVR funktioniert derzeit nur unter Windows.

Unterstützt MiddleVR gekrümmte Bildschirme?

Ja. Durch die enge Integration mit Partnern unterstützt MiddleVR Blending und dynamisches Warping basierend auf der Position des Betrachters vor dem Bildschirm.

Unterstützt MiddleVR 3D-Tracker?

Ja: OptiTrack, Vicon, ART, HTC Vive-Controller, Mo-Sys (Beta), stYpe (Beta) und Vanishing Point (Beta).

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten können. In unseren Cookie-Richtlinien erhalten Sie weitere Informationen.

Verstanden