Visual Effect Graph

Ob Sci-Fi-Hologramm, ein feuerspeiender Drache oder ein Fenster, an dem Regen herunterläuft: Die nodebasierten Effekte und adaptiven Funktionen in Visual Effect Graph ermöglichen es Ihnen, wunderschöne Effekte in Echtzeit zu gestalten.

VFX Graph-Raumschiff-Demo, präsentiert auf der Unite LA 2018

Demo von VFX Graph

Sehen Sie sich die mit VFX Graph erstellte Demo an. Mit Visual Effect Graph können zahlreiche Effekte kreiert werden, von einfachen wie Funken und Rauch bis hin zu komplexeren wie Reaktorkern- und Nagelwandanimationen.

Erstellen Sie Echtzeit-VFX

Fantastische Effekte mit VFX Graph erstellen

Sehen Sie sich die VFX Graph-Raumschiff-Demo an und laden Sie das Projekt herunter. Mit Visual Effect Graph können zahlreiche Effekte kreiert werden, von einfachen wie Funken und Rauch bis hin zu komplexeren wie Reaktorkern- und Nagelwandanimationen.

Einstiegspunkt für VFX-Grafiker

Sie können konfigurierbare, wiederverwendbare Effekte der nächsten Generation erstellen, ganz ohne Code zu schreiben. Ob die Effekte einfach oder doch komplex sind, spielt dabei keine Rolle. VFX Graph verarbeitet Millionen von Partikeln auf der GPU. VFX Graph ist von den führenden VFX-Softwaretools für Filme inspiriert und ermöglicht es Grafikern, herausragende visuelle Effekte für Spiele und mehr zu schaffen.

In VFX-Assets bearbeiten und speichern

Jedes Asset enthält eine Grafik mit dem gesamten Verhalten für einen unabhängigen Effekt. Ein Effekt kann aus einer beliebigen Kombination aus Meshes, Partikeln und weiteren simulierbaren Containern bestehen, die von VFX Graph verarbeitet werden. Ein weiteres Plus ist die Integration vieler Tools, die Sie bereits kennen und schätzen, wie z. B. Timeline.

Erste Schritte mit diesem neuen leistungsfähigen Werkzeug

In diesem Video vergleichen wir Visual Effect Graph mit dem bestehenden Partikelsystem und demonstrieren die Vorteile von Partikeln, die auf der GPU simuliert werden. Wir führen Sie auch durch einige Fallbeispiele und erklären Ihnen die ersten Schritte mit diesem neuen leistungsfähigen Werkzeug.

Neues in Version 2019.3

VFX Graph ermöglicht jetzt auch die Verwendung von Shader Graph zur Erstellung naturgetreuer visueller Effekte, sodass Sie Ihr eigenes Pixel visuell gestalten und Shader fragmentieren können, um sie dann in VFX Graph zur Schaffung individueller Looks zu verwenden.

Partikel-Strips generieren Triangle Strips, die individuelle Partikel verbinden, sodass Sie Trails, Linien und Bänder erstellen können. Sie können auch Bewegungsvektoren hinzufügen, um den Bewegungsunschärfe-Effekt der Nachbearbeitung zu nutzen und eine gewisse Unschärfe auf sich schnell bewegende Objekte anzuwenden. 

Interessante Effekte hängen oft vom Timing beim Spawning von Partikeln ab. Die neue Spawner-basierte Zeit-, Loop- und Verzögerungsfunktion ermöglicht das Spawning von Partikel mit einer bestimmten Häufigkeit, vordefinierten Intervallen und vordefinierter Spawning-Dauer.

Visual Effect Graph jetzt produktionsreif

Weitere Informationen zur Verwendung dieser Funktionen finden Sie im Handbuch.

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten können. In unseren Cookie-Richtlinien erhalten Sie weitere Informationen.

Verstanden