PRODUKTE

Unity Build Server

Skalieren Sie Ihre lokale Build-Kapazität mit automatisierten und On-Demand-Builds auf dedizierter Netzwerkhardware. Nutzen Sie Floating-Lizenzen, um Build-Infrastruktur nach Maß mühelos bereitzustellen und zu verwalten.

Projekte in großem Maßstab erstellen

Optimieren Sie die Projektqualität, indem Sie Kreativteams ermöglichen, Projekte so oft wie nötig auf dedizierter Netzwerkhardware zu erstellen. So werden einzelne Arbeitsplätze für höherwertige Aktivitäten frei.

Einfache Bereitstellung und Verwaltung

Geben Sie der IT-Abteilung und den Lizenzadministratoren die Möglichkeit, mit einem Pool von Floating-Lizenzen zu arbeiten, sodass jede Person bei Bedarf Builds erstellen kann. Rationalisieren Sie Ihr Lizenz- und Infrastrukturmanagement und entlasten Sie Ihr IT-Team, damit es sich auf wichtigere Aufgaben konzentrieren kann.

Wesentliche Vorteile

Flexibles Lizenz-Management

Floating-Lizenzen können von jedem, der sie benötigt, ausgecheckt werden, sodass jedes Teammitglied Builds erstellen kann. Die Verwaltung eines großen Pools individuell zugewiesener Lizenzen wird damit überflüssig.

Reduzierte Ausfallzeiten

Vermeiden Sie teure und frustrierende Ausfallzeiten, weil sie für Projekt-Builds nicht mehr die Authoring-Umgebung eines Entwicklers oder eine einzelne Workstation verwenden müssen.

Höhere Qualität

Durch häufigeres Erstellen können Teams häufiger veröffentlichen und Probleme früher erkennen. Das führt zu besseren Spielen, die effizienter produziert werden können.

Skalierung der Build-Kapazitäten

Helfen Sie Ihren IT-Teams, flexibel auf Änderungen in der Infrastruktur oder im Team zu reagieren. So wird sichergestellt, dass die Build-Kapazitäten weiterhin den Anforderungen aller Projekte in Echtzeit entsprechen.

Maximierung der IT-Produktivität

Setzen Sie wertvolle IT- und Entwicklungsressourcen frei, um sich auf höherwertige Aufgaben zu konzentrieren, statt sich mit dem lokalen Lizenz- und Anwendungsmanagement zu befassen.

Kostengünstig skalieren

Mit Build Server-Plätzen können Sie die Build-Kapazität skalieren, ohne Ihr Budget zu sprengen, indem Sie Floating-Build-Lizenzen zu Ihrem bestehenden Pool von Editor-Plätzen hinzufügen.

Build-Optionen bei Unity

Lokaler Build-Prozess

Mit Build Server können Sie lokale Build-Kapazität mit abrufbaren oder automatisierten Builds auf dedizierter Netzwerkhardware skalieren. Geben Sie der IT-Abteilung die Möglichkeit, Build-Infrastruktur nach Maß bereitzustellen und zu verwalten.

Build-Prozess in der Cloud

Unity Build Automation erstellt automatisch Multiplattform-Builds in der Cloud, damit Sie auf agile Weise einem größeren Publikum qualitativ hochwertige Spiele liefern können. Probiere Unity DevOps noch heute aus.

Kostenlos testen

Sie möchten Build Server ausprobieren? Wenden Sie sich gern an uns, um eine kostenlose Testversion zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Unity Build Server?

Unity Build Server ist eine kosteneffizientere Lizenzlösung für die Erstellung von Unity-Projekten, die Studios hilft, schnell zu iterieren und Projekte schneller abzuschließen, weil rechenintensive Projekt-Builds auf Netzwerk-Hardware verschoben werden.

Ist Unity Build Server für die Erstellung von Unity-Projekten erforderlich?

Nein, eine Lizenz für Unity Build Server ist zur Erstellung von Unity-Projekten nicht erforderlich. Jeder Nutzer von Unity kann Projekte erstellen. Unity Build Server ist eine kosteneffizientere Möglichkeit für kreative Studios, rechenintensive Projekt-Builds auf die Netzwerk-Hardware zu verschieben, um Entwickler-Arbeitsstationen zu entlasten und die Produktivität zu steigern.

Wie funktioniert Unity Build Server?

Eine Unity Build Server-Lizenz wird über einen lokal installierten Lizenz-Server in Ihrem Studio-Netzwerk verwaltet. Der Lizenz-Server kann direkt über das Unity-ID-Portal verwaltet werden. Unity Build Server führt Unity im Batchmodus über eine Befehlszeilen-Schnittstelle aus und kann nur zur Erstellung von Builds, nicht zur Erstellung von Projektinhalten verwendet werden.

Mit welchen Unity-Plänen kann Build Server verwendet werden?

Unity Build Server ist für Unity Pro- und Unity Enterprise-Abonnenten verfügbar. Es ist nicht mit Unity Personal nicht verfügbar.

How can I get started with Unity Build Server?

Getting started with Build Server is divided into two parts. First, you must set up the server. Take the course on Unity Learn, or follow the detailed setup documentation:

After the server is properly set up, you will need to provision and set up the Build Server licenses. If you need help or have questions, contact us.

How many Build Server licenses do I receive?

20 Unity Enterprise seats come with 10 Unity Build Server licenses, and five additional Build Server licenses are included with every 20 additional Enterprise or Industry seats, up to a maximum of 30 Build Server licenses. Additional Unity Build Server licenses are available for purchase.

Mit welcher Version von Unity funktioniert Unity Build Server?

Unity Build Server erfordert Unity 2019.4.3 LTS oder eine höhere Version.

Benötige ich nach wie vor Unity Cloud Build?

Nutzer, die ihre Projekte kompilieren möchten, haben in der Regel zwei Möglichkeiten: lokal/vor Ort erstellen oder über einen verwalteten Service in der Cloud.

Bei Unity ist Cloud Build die verwaltete Lösung zum Kompilieren von Builds in der Cloud. Build Server ist eine Lizenzlösung für die Skalierung der lokalen Build-Kapazitäten. Für den Build-Prozess in der Cloud empfehlen wir Ihnen Cloud Build. Wenn Sie Ihre Build-Kapazitäten vor Ort skalieren möchten, ist Build Server die empfohlene Lösung.

Können Builds mit einer regulären Unity Pro-Lizenz erstellt werden?

Ja, Kunden können mit ihren regulären Unity Pro-Lizenzen Projekt-Builds erstellen. Dies erfordert die volle Aufmerksamkeit des Unity Editor, sodass er für weitere Entwicklungsarbeit nicht verfügbar ist.

Die Erstellung großer Projekte kann Stunden dauern, wodurch die Iteration verlangsamt wird und die Entwickler nicht mehr arbeiten können. Aus diesem Grund entscheiden sich Studios dafür, bestimmte Computer als „Build-Maschinen“ einzusetzen, und Lösungen wie Unity Build Server sind sehr ansprechend.

Which version of Unity does Unity Build Server work with?

Unity Build Server requires Unity 2019.4.3 LTS or later.

Do I still need Unity Build Automation, and how is it different?

Users looking to compile their projects typically have two options: build locally/on-prem, or build in the cloud via a managed service.

Unity DevOps Build Automation (formerly called Cloud Build) is our managed solution to compile builds in the cloud. Build Server is a licensing solution meant to scale on-prem build capacity. At a high level, if you are looking to build in the cloud, Build Automation is the recommended solution. If you are looking to scale your on-prem build capacity, Build Server is the recommended solution. There are other factors that may determine whether one solution is more suited to your needs. Contact us to discuss specific project requirements.

Can builds be generated with a regular Pro license?

Yes, customers can generate project builds with their regular Unity Pro licenses. Doing so requires the full attention of the Unity Editor, rendering it unavailable for continued development work. This is why studios choose to dedicate specific computers to be their “build machines,” and why solutions like Unity Build Server are appealing.

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten können. In unseren Cookie-Richtlinien erhalten Sie weitere Informationen.

Verstanden