Best of Super Sale

Nur für begrenzte Zeit
Nur für begrenzte Zeit

Mobilgeräte

Entwickeln Sie atemberaubende, leistungsstarke mobile Erfahrungen mit schneller Iteration.

Diese Session bei der Unite in Kopenhagen führt Sie durch die Schritte des Prototyping, der Erstellung und des Feinschliffs einer mobilen Anwendung und stellt gleichzeitig die Unity-Funktionen vor, die zur Rationalisierung der einzelnen Entwicklungsphasen

Leistungsfähige Entwicklungstools für Jede Fähigkeitsstufe

Wir glauben, dass die Entwicklung für Mobilgeräte allen Entwicklern offenstehen sollte. Unity stellt Funktionen und Tools für Mobilgeräte bereit, die Anfängern einen einfachen Einstieg ermöglichen, durch ihre Anpassbarkeit aber auch fortgeschrittenen Benutzern ermöglichen, ihre Vision umzusetzen.

Tools, um Ihren kreativen Visionen Leben einzuhauchen

Gerätesimulator

Sehen Sie direkt im Editor eine Vorschau Ihres Projekts. Mit dem Gerätesimulator müssen Sie nicht länger eine Version für ein bestimmtes Gerät erstellen, um Verhaltensweisen zu prüfen oder Ihre Erfahrung auf den Zielmobilgeräten zu prüfen.

Universal Render Pipeline

Die Universal Render Pipeline (zuvor bekannt als Lightweight Render Pipeline) ist eine Single-Pass-Forward-Rendering-Pipeline, die nur sehr wenige Draw Calls benötigt. Sie ist für hohe Leistung optimiert, insbesondere auf Low-End-Hardware wie Handys und Tablets sowie bei leistungsintensiven Anwendungen wie XR.

Unity als Bibliothek verwenden

Fügen Sie Ihren nativen mobilen Apps direkt Unity-gestützte Funktionen wie Augmented Reality (AR), 3D/2D-Echtzeit-Rendering, 2D-Minispiele und mehr hinzu. Anstatt Ihre App neu zu erstellen, um Unity-Funktionalität hinzuzufügen, können Sie die AR-Möglichkeiten von Unity nutzen und das bereits Vorhandene einfach ergänzen.

On-Demand-Rendering
On-Demand-Rendering

Kontrollieren Sie den Rendering-Loop unabhängig von anderen Subsystemen. Mit On-demand-Rendering haben Sie mehr Kontrolle zur Reduzierung des Energieverbrauchs und Vermeidung der thermischen CPU-Drosselung.

AR Foundation

Dieses maßgeschneiderte Framework für die AR-Entwicklung ermöglicht es Ihnen, Ihre App einmal zu entwickeln und dann auf zahlreichen AR-Mobilgeräten und -Wearables bereitzustellen. Enthalten sind wesentliche Funktionen aller Plattformen sowie einzigartige Funktionen von Unity wie fotorealistisches Rendering, Physik, Geräteoptimierungen und mehr.

Addressable Asset System

Dieses fortschrittliche System optimiert die Entwicklung, Erstellung und das Laden von Spielinhalten. Durch das Laden von Assets nach „Adresse“ übernimmt es problemlos den Overhead des Asset Managements und vereinfacht die Erstellung und Bereitstellung von Inhaltspaketen. Darüber hinaus beschleunigt es die Iterationen, sodass Studios ihre Projekte öfter feinabstimmen und testen können, was zu einer viel höheren Qualität und besseren Leistung der Spiele führt.

Android Logcat-Integration

Dieses mit Unity 2019.1 kompatible Dienstprogramm zeigt Protokollmeldungen von Android-Geräten im Unity-Editor an. Das Steuern und Filtern der Meldungen direkt in Unity erleichtert die Fehlerbehebung.

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten können. In unseren Cookie-Richtlinien erhalten Sie weitere Informationen.

Verstanden