Die Kunst der Animation

Echtzeit-Filmaufnahmen erobern die Branche im Sturm und ermöglichen einen bisher unerreichten Grad künstlerischer Freiheit in der Hälfte der Zeit, die herkömmliche Workflows in Anspruch nehmen. Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, wie Unity für Kurzfilme und TV-Serien verwendet wird.

Treten Sie unserem Pilotprogramm bei

Als Teil unseres Engagements für den Erfolg von Storytellern im Film haben wir eine noch robustere Animationslösung für 2019.1 angekündigt, inklusive Verbesserungen für Filmtools und Unterstützung für Python, Linux und mehr. Treten Sie unserem Pilotprogramm bei, um exklusiven frühen Zugriff auf die neuesten Werkzeuge zu erhalten, bevor sie veröffentlicht werden.

„Mit unserem Produktionsprozess wollten wir Neuland erschließen. Unity hat unsere Schnitt- und Produktionsprozesse deutlich effizienter gemacht. Wir schufen eine einzigartige Pipeline, die auf unser Team von Dutzenden Profi-Künstlern und Animatoren rund um den Globus zwischen Bay Area, Frankreich und Malaysia abgestimmt ist.“

Neth Nom, Writer and Director, Sonder

Sonder

von Soba Productions

Dieser 13-minütige Kurzfilm kombiniert 2D-Animation mit der Detailfülle komplett realisierter 3D-Umgebungen und wurde weltweit für über 20 Filmfestivals zugelassen.

ADAM: Episoden 2 und 3

von Oats Studios

Diese beiden Kurzfilme wurden von Neill Blomkamp (District 9, Elysium), VFX Supervisor Chris Harvey (TRON: Legacy, Zero Dark Thirty) und einem Kernteam preisgekrönter Designer, Grafiker und Techniker geschaffen. Innerhalb von lediglich fünf Monaten produzierte das Oats-Team in Echtzeit, was mit herkömmlichem Rendering normalerweise ein Jahr gebraucht hätte.

Mr. Carton

von Michaël Bolufer und Fabien Daphy

Die erste für das Fernsehen produzierte Zeichentrickserie, die mit Unity geschaffen werden soll, Mr. Carton, baut auf einen einzigartigen Stil von Kartonfotografie, um die Geschichte eines ungeschickten Fahrers zu erzählen, der gern auf einen Berg fahren möchte. Die komplette Serie aus 13 zweiminütigen Episoden wurde von Michaël Bolufer geschaffen, der auch als Co-Regisseur, Designer, Co-Drehbuchautor, Hauptbeleuchter und Animator mitwirkte.

Giant Bear

von E→D Films

„Giant Bear“, eine Geschichte über eine Konfrontation zwischen dem letzten Monsterbären und einem Inuit-Jäger, ist ein spannender Kurzfilm, der eine uralte Erzählung aus dem Norden zum Leben erweckt. Regie: Neil Christopher und Daniel Gies, Animation Director: Eric Max Kaplin, koproduziert von Taqqut Productions und e.d. films.

Die größte Gemeinschaft von Echtzeit-Entwicklern

Laut LinkedIn belegt „Unity-Entwickler“ Platz 7 der 10 am schnellsten wachsenden Jobs in den USA. Mit dem in Unity Connect konzentrierten Talentpool finden Sie ganz einfach Unity-Talente für Ihr Team, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Deshalb beschäftigen sich Schüler und Studenten häufiger mit Unity als mit jeder anderen Echtzeit-Plattform.

Fragen?

Unsere Filmexperten sind hier, um Ihnen zu helfen.

Wir wissen, dass Ihre Pipeline für Filme einzigartig ist und von Ihrem Art Style, Ihren bevorzugten Werkzeugen und Ihren Zielen bestimmt wird. Unsere Lösungsentwickler sind für Besuche vor Ort verfügbar, um dort Ihre Bedürfnisse zu analysieren und Sie entsprechend den Erfordernissen Ihres Studios zu beraten.

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten können. Auf unserer Cookie-Richtlinienseite erhalten Sie weitere Informationen.

Alles klar