Shader-Graph

Mit Shader-Graph erstellen Sie Shader ganz einfach, indem Sie diese visuell aufbauen und die Ergebnisse in Echtzeit ansehen können. Erstellen und verbinden Sie Nodes in der Netzwerkgrafik, anstatt umständlich Code schreiben zu müssen.

Bauen Sie Ihre Shader mit Unity visuell auf

Das Erstellen von Shadern war bisher immer die Domäne von Personen, die über gewisse Programmierkenntnisse verfügten. Mit Shader-Graph können nun auch Künstler und andere Teammitglieder ganz leicht Shader erstellen. Verbinden Sie dazu einfach Nodes in der Netzwerkgrafik und betrachten Sie Ihre Änderungen in Echtzeit.

Shader-Graph ermöglicht unter anderem Folgendes:

  • Ändern Sie das Erscheinungsbild Ihrer Oberfläche prozedural.
  • Führen Sie UV-Warps und -Animationen durch.
  • Ändern Sie das Aussehen Ihrer Objekte mit bekannten Bildanpassungsverfahren.
  • Ändern Sie die Oberfläche Ihres Objekts basierend auf nützlichen Informationen über das Objekt, z. B. dem Standort in der Welt, Normalen, Kameraentfernung usw.
  • Passen Sie die visuellen Effekte der Shader schnell im Kontext der Szene mit dem Material Inspector an.
  • Nutzen Sie Node-Netzwerke für mehrere Graphen und Nutzer, indem Sie Sub-Graphen erstellen.

Ergebnisse in Echtzeit ansehen

Das Graph-Framework zeigt Ihnen die Auswirkungen Ihrer Anpassungen direkt bei der Arbeit. Vorbei ist die Zeit, als Sie noch warten mussten, bis Ihre Änderungen in einen Build „gebacken“ wurden. Neue Nutzer können einfach loslegen und experimentieren.

Anpassung entsprechend Ihrer Vision

Anpassungs- und visuelle Werkzeuge ermöglichen es Ihnen, künstlerische Effekte und Spezialeffekte wie Wärmekameraansichten, Schnee oder Tarneffekte umzusetzen.

Das Shader-Graph-System:

  • wurde entwickelt, um mit der Scriptable Render Pipeline zusammenzuarbeiten. Master-Nodes, die sowohl mit der Lightweight Render Pipeline (LWRP) und der High-Definition Render Pipeline (HDRP) funktionieren, sind darin eingeschlossen.
  • kann erweitert werden, um mit jeder eigens entwickelten Render-Pipeline zusammenzuarbeiten.
  • erlaubt Ihnen die benutzerdefinierte Festlegung von Node-Verhalten direkt über den Shader-Graph oder die HLSL-Dateien.

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. Click here for more information.