Best of Super Sale

Nur für begrenzte Zeit
Nur für begrenzte Zeit

Ihre Einführung für Unity in der Industrie

Die Echtzeit-3D-Entwicklungsplattform von Unity kombiniert mit den Produkten unseres Partners Pixyz erschließen Ihnen neue Möglichkeiten für die Visualisierung Ihrer 3D-Daten, inklusive Dateien für Computer Aided Design (CAD).

Erfahren Sie, wie Unity Pro und Pixyz die Art und Weise verbessern kann, wie Sie Ihre Produkte entwickeln, konstruieren, herstellen, verkaufen und warten.

Volvo Cars und Unitys

Volvo Cars nutzt die Macht von Echtzeit-3D über den gesamten Automobillebenszyklus hinweg. Timmy Ghiurau, der Chef von Virtual Experiences und XR Research, und Anna Hellmark, die Leiterin von Volvos Human-Centric Lab erläutern, wie Unity den Status Quo in ihrer Branche verändert.

Bringen Sie die Vorteile von Echtzeit-3D in Ihr Unternehmen

Unity ist die weltweit führende Plattform für die Erstellung und Bereitstellung interaktiver Echtzeit-3D-Inhalte. Sie bietet weitreichende Möglichkeiten sowohl für die Erstellung interaktiver, digitaler Inhalte aus 3D-Daten und deren Einsatz auf verschiedenen Plattformen wie mobilen Endgeräten, Computern und AR- sowie VR-Geräten. 

Lesen Sie weiter um Erkenntnisse zu diesen Fragen zu erhalten:

  • Wer sind die Hauptnutzer von Unity in der Industrie?
  • Wie kann man 3D-Daten, inklusive CAD, in Unity einbringen?
  • Was kann man mit Unity visualisieren und erschaffen?
  • Wie kann man mit Unity erstellte Inhalte teilen? 

Möchten Sie zunächst weitere Informationen zu Echtzeit-3D-Technologie erhalten? Besuchen Sie diese Seite.

Wer kann Unity Pro nutzen?

Heute haben die Hauptakteure bei der Erstellung von Echtzeit-3D-Inhalten im Industriesektor einen technischen Hintergrund aus Bereichen wie Softwareentwicklung oder AR-/VR-Entwicklung. Ein Grund dafür liegt darin, dass die allermeisten Unternehmensanwendungen, die mit dieser Technologie erstellt werden, besondere Kenntnisse in Entwicklung und Programmierung erfordern (Unity nutzt C#).

Die Zahl der Nutzer wächst jedoch rasant und Unity und andere Unternehmen machen Echtzeit-3D auch für Anwender ohne Programmierkenntnisse verfügbar, sodass individuelle Entwicklungen leichter skaliert werden können. 

Hier finden Sie einige Beispiele dafür, wie Barrieren bei Unity für Nichtprogrammierer beseitigt wurden:

  • Visuelles Scripting: Visuelle, knotenbasierte Benutzeroberflächen wie Bolt ermöglichen es Anwendern ohne technische Kenntnisse, Logikabläufe für ihre Anwendungen zu erstellen, ohne selbst programmieren zu müssen.
  • Produktinnovation: Neue Produkte wie Unity Reflect reduzieren den Prozess zur Einbindung von 3D-Modellen in Echtzeitumgebungen auf nur wenige Klicks. Zudem gibt es eine wachsende Auswahl an künstlerfreundlichen Werkzeugen in Programmen wie Unity, um künstlerische Produktivität und Kreativität auch ohne Programmierkenntnisse zu steigern.  
  • Vorgefertigte Lösungen: Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach immersiven, interaktiven Erfahrungen nutzen immer mehr Unternehmen diese Möglichkeit und entwickeln für spezifische Anwendungsszenarien Lösungen, die kein Programmieren und Scripting mehr erfordern. Interact, die Anwendung eines von Unity zertifizierter Partners, erlaubt es Fachkräften auch ohne Programmierkenntnisse, Unity zu nutzen, um VR-Erfahrungen mit realistischer Physik zu erstellen.
  • Bereitstellung von Diensten: Es sind individuelle Lösungen möglich, die einfach von Nichtprogrammierern eingesetzt werden können und zu ihren Arbeitsabläufen passen. Ein Beispiel dafür ist dieses Projekt von Honda für seine Automobildesigner. Dank der problemlosen Erweiterbarkeit von Plattformen wie Unity können Unternehmen die Benutzeroberfläche von Unity so gestalten, dass auch technisch nicht speziell ausgebildete Nutzer wie Designer und Marketer die Möglichkeiten von Echtzeit-3D voll ausschöpfen können.
Antoine Pasquali, Chief Technology Officer; Steven Weigh, Global Brand Identity Designer, Cross Compass

„Wir sind noch keiner Herausforderung begegnet, der wir nicht mit Unity und unserer Expertise begegnen konnten.“

Antoine Pasquali, Chief Technology Officer; Steven Weigh, Global Brand Identity Designer, Cross Compass

Halten Sie 3D-Daten für Entwicklungsarbeit in Echtzeit mit Pixyz bereit

Ein typischer Echtzeit-3D-Workflow in der Industrie beginnt mit der Einbindung vorhandener Inhalte. Importierte 3D-Geometrien und Metadaten existieren in vielfältigen Formaten, darunter:

  • CAD-Daten (Computer-Aided Design) aus Anwendungen wie Alias, CATIA, Creo, Inventor oder NX.
  • Meshes aus 3D-Modellierungs- und Visualisierungsprogrammen wie 3ds Max, Blender, Maya oder VRED.
  • Reality-Capture-Daten von Produkten oder Orten aus 3D-Punktwolken, Photogrammetrie oder LiDAR-Scans.
  • BIM-Daten (Gebäudedatenmodellierung) aus Programmen wie Autodesk Revit und Navisworks.
  • Materialien aus standardisierten Formaten wie AxF oder xTex.

Um die beste Leistung und visuelle Qualität beim Einsatz auf unterschiedlichen Plattformen zu erzielen, müssen Echtzeit-3D-Inhalte in der Regel optimiert werden. Der Optimierungsprozess stellt sicher, dass komplexe Modelle in einfachere Repräsentationen umgewandelt werden, die mit der Echtzeitentwicklungsarbeit kompatibel sind und Interaktivität auf Geräten wie Smartphones und VR-Headsets ansprechend unterstützen. 

Unternehmen können speziell für diesen Zweck entwickelte Produkte von Pixyz, einem Partner von Unity, nutzen, um Modelle zu importieren und ihre Komplexität und Dateigröße zu reduzieren, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen. Pixyz unterstützt beinahe 40 3D-Dateiformate.

X.R., CGI Team Leader

„3D-Visualisierung des Innenausbaus von Flugzeugen ist eine wahre Herausforderung, da sich CAD-Daten kontinuierlich weiterentwickeln. Pixyz hilft uns, dank seiner optimierten Tesselation und der Optimierungswerkzeuge für CGI und Echtzeitanwendungen diese Herausforderung zu bestehen. Es ist schnell, leicht, effizient und, am wichtigsten, es ist flexibel und kann an unseren Prozess angepasst werden. Wir wissen ebenfalls das Team von Pixyz zu schätzen, das sehr reaktionsfreudig ist, neue Features zu entwickeln, die unsere Bedürfnisse erfüllen.“

X.R., CGI Team Leader

Erstellen Sie interaktive 3D-Inhalte mit Unity Pro

Sobald Assets für Echtzeit-3D bereitstehen, kann die Entwicklung in Unity Pro beginnen. Nutzer können die Szenenerstellung mit 3D-Modellen, Objekten, Umgebungen (z. B. virtuelle Welten) und mehr aus dem Asset Store von Unity beschleunigen. 

Mit Unity können Nutzer schnell iterieren und Komponenten wie Animation, Audio und Video, Cinematics, Umgebungen, Beleuchtung, Benutzeroberflächen, visuelle Effekte und mehr einfach anpassen. Dabei steht den Nutzern jederzeit die Echtzeitvorschau ihres Projekts zur Verfügung. Die Visualisierung geschieht umgehend, sodass langwieriges Warten auf Renderprozesse entfällt.

Die Möglichkeiten mit Unity sind unglaublich vielfältig. BMW nutzt Unity, um Szenarien für autonomes Fahren zu visualisieren und zu simulieren, Daimler erschafft Mixed-Reality-Erfahrungen, um die Fahrzeugproduktion zu verbessern und Servicetechniker zu schulen und Autoliv erstellt mobile Apps, die ihren globalen Vertriebsmitarbeitern helfen, ihre Produkte besser zu präsentieren, um nur einige zu nennen. 

Für komplexe Anwendungen bietet Unity Unternehmen zudem die nötige Flexibilität für mehr Möglichkeiten bei:

  • Künstlicher Intelligenz (KI): Unity umfasst eine Reihe von Tools für maschinelles Lernen (ML) und erlaubt die Integration mit mehreren KI- und ML-Frameworks, was besonders hilfreich ist beim Einsatz simulierter Umgebungen für das Training und die Validierung intelligenter Systeme. Schauen Sie sich an, wie ein Unternehmen Unity nutzt, um KI-Anwendungen für Robotik-Anwendungen zu trainieren, zu testen und bereitzustellen.
  • Systementwicklung: Prespective, eine weitere von Unity zertifizierte Partneranwendung, stellt ein leistungsfähiges Framework für die Systementwicklung bereit, um Unity mit externen Steuerungssystemen (wie SPS oder Softwareemulationen von Steuersystemen) und externen Berechnungsmodellen (wie Functional Mock-up Units (FMU) oder MATLAB) zu verbinden.
  • Unternehmensintegration: Unitys leistungsfähige Programmierschnittstelle (API), integrierte Netzwerkfunktionen und die Integration mit Drittanbieter-Netzwerkstacks bieten robuste und zuverlässige Möglichkeiten, Anwendungen so zu erweitern, dass sie Remote-Zusammenarbeit, Integration mit Internet-of-Things-Systemen (IoT) oder beinahe jede andere Netzwerkanwendung ermöglichen.
Sano Hideki, Automobile Design Division

Wir glauben, dass uns Unity das beste Visualisierungswerkzeug gibt, das auch zukünftig erweitert und an unsere Bedürfnisse angepasst werden kann.“

Sano Hideki, Automobile Design Division

Erfahrungen teilen, die mit Unity erstellt wurden

Sobald die Entwicklung abgeschlossen ist, können Sie Ihr Unity-Projekt mit Ihrem Zielpublikum teilen. Nutzer von Echtzeit-3D-Technologie können interne Stakeholder sein, etwa Außendienstmitarbeiter, die Wartungsanleitungen über ein Mixed-Reality-Headset erhalten, oder externes Publikum wie die Millionen von Personen, die Ihre Webseite besuchen, um mit Ihrem Echtzeit-3D-Konfigurator zu interagieren. 

Ein Hauptvorteil von Unity ist, dass Sie Ihre Inhalte nur einmal erstellen müssen und sie dann über mehr als 20 unterstützte Plattformen wie iOS, Android, Oculus, Magic Leap, Microsoft HoloLens und Windows bereitstellen können. 

Unity bietet eine umfassende Auswahl an Interaktionsmodellen, damit Menschen in Echtzeit mit "Live"-Anwendungen (auch bekannt als Laufzeitanwendungen) auf Mobilgeräten, im Internetbrowser, mit AR, in einer kompletten VR-Erfahrung und mehr interagieren können. Mit Unity erstellte Erfahrungen können auch in bestehende Anwendungen wie Apps für Mobilgeräte oder E-Commerce-Webseiten integriert werden. 

Unity ermöglicht individuelle Erlebnisse etwa für einen Designteam-Lead, der den neuesten Prototyp unter die Lupe nimmt, oder gemeinsame Erfahrungen wie eine vernetzte technische Prüfung in VR, wobei mehrere Teilnehmer in einer für die Zusammenarbeit optimierten Umgebung zusammenkommen.

David Castaneda, Cofounder, Visionaries 777

„Wir haben uns Unity als Plattform der Wahl ausgesucht, weil sie uns erlaubt, etwas für eine bestimmte Abteilung zu entwickeln und es dann in verschiedenen Hardwareumgebungen bereitzustellen, die gleichzeitig von anderen Abteilungen wiederverwertet werden können. Auf anderen Plattformen müssten wir die Lösung für jedes Gerät bzw. jede Hardwareumgebung neu entwickeln. Mit Unity ist es eine nahtlose Bereitstellung auf mehr als 20 Plattformen, was einen riesigen Vorteil für unsere Kunden darstellt.“

David Castaneda, Cofounder, Visionaries 777

Erste Schritte mit Unity Pro und Pixyz

Sehen Sie sich in der Praxis an, wie einfach es ist, Ihre 3D-Daten zu importieren und für alle Bereiche Ihres Unternehmens erstklassige Erlebnisse zu erstellen.

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten können. In unseren Cookie-Richtlinien erhalten Sie weitere Informationen.

Verstanden