Unity durchsuchen

Löwen, Tiger und Huskys – und jetzt?

So konnte Yodo1 mit LiveTune das Spiel Rodeo Stampede für einen fragmentierten Android-Markt optimieren

Rodeo Stampede: Ein Erfahrungsbericht zu Unity Analytics

Durch die Remote-Optimierung mit Unity LiveTune für Tausende unterschiedliche Geräte auf dem Markt hat Yodo1 Hunderte Entwicklungsstunden eingespart, die stattdessen in die Entwicklung großartiger lokalisierter Inhalte gesteckt werden konnten, die ihrerseits auf beliebigen Geräten funktionieren.

Das Spiel

Rodeo Stampede ist viel mehr als der nächste Endless Runner, denn hier können mit fesselndem Gameplay Tiere zusammengetrieben und Zoos errichtet werden.

Das Ziel

Bessere Spielerbindung durch Leistungsoptimierung für die vielen verschiedenen Geräte auf dem chinesischen Markt

Plattformen

iOS, Android

Teammitglieder

125+

Standort

Peking, China

Yodo1 arbeitet eng mit internationalen Spieleentwicklern zusammen, um Mobile Games zu entwickeln, zu lokalisieren und zu vertreiben. Nach dem Erscheinen von Rodeo Stampede stellte das Unternehmen jedoch fest, dass sehr viel Zeit in die Leistungsoptimierung für den fragmentierten Android-Markt für mobile Spiele floss. Diese Zeit ließe sich sinnvoller in weitere tolle Inhalte für die mehr als 150 Millionen Spieler investieren, die Rodeo Stampede bereits hatte gewinnen können. Darüber hinaus fand trotz des gewaltigen Zeiteinsatzes nur eine sehr grundlegende Optimierung statt. Mit Unity LiveTune konnten die Entwickler die Remote-Optimierung wesentlich effizienter und in segmentierter Form durchführen und so für bessere Benutzererlebnisse sorgen.

Die Ergebnisse:

  • Einsparung Hunderter Entwicklungsstunden
  • Um 26 % gesteigerte Spielerbindung durch Verkürzung der Ladezeiten von 20 auf 10 oder weniger Sekunden
  • Steigerung des prognostizierten Spieler-LTV um mehr als 17 %

Einsparung Hunderter Entwicklungsstunden

In der Vergangenheit nutzte Yodo1 eine individuelle Lösung für die Optimierung verschiedener Geräte auf dem Android-Markt. Diese Art der Programmierung erforderte jedoch eine Menge Arbeit bei der Einrichtung von Systemen im Spiel sowie auf dem Server.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Unity konnten Vincent Diao, VP of Global Publishing von Yodo1, und sein Team jedoch aufschlüsseln, wie viele Benutzer jeweils Geräte aus dem oberen, mittleren und unteren Marktsegment verwendeten. Sie legten fest, welche Parameter verfolgt und welche Komponenten für die einzelnen Segmente optimiert werden sollten.

„LiveTune war ein echter Augenöffner, einfach wie gemacht für unsere Situation“, stellt Diao fest. „Wir brauchten nur rund eine Woche, um alles vollständig zu integrieren und auf den neuesten Stand zu bringen. Mit unserer vorherigen Lösung hätten wir Hunderte Stunden benötigt und trotzdem nicht das erreicht, was wir mit LiveTune geschafft haben.“

Ladezeit reduziert von 20 Sekunden auf 10 Sekunden oder weniger

LiveTune ist nicht nur leistungsfähiger als die früher von Yodo1 eingesetzte Lösung, sondern bietet auch mehr Kontrolle über Details der Optimierung. Jetzt können Einstellungen der Grafikqualität automatisch und ferngesteuert vorgenommen werden, beispielsweise für Schatten, die Anzahl der gleichzeitig darzustellenden Tiere und Partikeleffekte.

Yodo1 bietet vor allem Gelegenheitsspiele für Einzelspieler an. Nachdem diese veröffentlicht und mit einem Server verbunden waren, gab es nur noch begrenzte Steuerungsmöglichkeiten. Die früher verwendete Lösung funktionierte nur als eine Art Ein-/Aus-Schalter für alle Benutzer. Für eine detaillierte Steuerung für bestimmte Geräte war daher letztlich einen Vielzahl von Schaltern nötig – ein sehr umständlicher Lösungsweg für die auftretenden Probleme.

„Bemerkten wir ein Problem, blieb uns nur die Möglichkeit, ein bestimmtes Element ein- oder auszuschalten. Eine Segmentierung war nicht möglich. Zum Beispiel konnte ein Schattendetail nur im 1-zu-1-Verfahren auf dem Gerät des Benutzers geändert werden“, erläutert Diao.

Während also das Schattendetail das Erlebnis bei einigen Benutzern verbesserte, bewirkte es bei anderen das Gegenteil.

„Das Großartige an LiveTune ist, dass wir damit alle wichtigen Details fernsteuern können. Jeder Spieler von Rodeo Stampede bekommt die optimale Lösung für sein jeweiliges Gerät zu sehen“, erklärt Diao.

 

Wie optimiert man einen kompletten Zoo voller Tiere?

Bei mehr als 50.000 Gerätemodellen ist eine Performance-Optimierung kompliziert, aber auch der Schlüssel zum Erfolg, wie Diao wusste. Zunächst wurde die Bildrate verfolgt, doch schnell stand fest, dass die Ladezeit das Hauptproblem war.

„Wir haben seit der Veröffentlichung eine Menge Content herausgebracht“, so Diao. „Acht Karten, mehr als 100 Tiere mit unterschiedlichem Äußeren. Dann hatten wir die Idee, daraus einen einzigen großen Zoo zu machen. Die Idee war zwar cool, stellte uns aber vor ein paar erhebliche Performance-Probleme.“

Die Bannergröße nahm zu und die Ladezeiten wurden länger, vor allem wenn Spieler durch den Zoo scrollten, um sich die Gehege anzusehen.

„LiveTune verschaffte uns eine Menge Flexibilität für die Feineinstellung von Assets, Effekten und Rendering-Kategorien“, erläutert Diao. „Wir haben angefangen mit Dingen wie der Zahl der Tiere pro Art/Gehege, der Qualität der Texturen und den Schatten. Irgendwann haben wir festgestellt, dass die Qualität der Zäune am meisten Einfluss auf die Geräteleistung hatte.“

Durch die Segmentierung und Remote-Optimierung der Leistungseinstellungen mit LiveTune konnten die Ladezeiten auf den meisten Geräten auf 10 Sekunden oder weniger verkürzt werden.

 

Yodo1 – Grafik- und Qualitätseinstellungen

*Die AnimalCountInGenus##-Schlüssel beziehen sich auf die Anzahl der verschiedenen Tiere im Spiel.

 

Um 17,1 Prozent gesteigerter LTV

Das Problem, mit dem sich Yodo1 hinsichtlich der Leistungsoptimierung ursprünglich konfrontiert sah, war natürlich schon an sich schwerwiegend und sorgte aufgrund der Dominanz einfacherer Android-Handys auf bestimmten Android-Plattformen in China für einen drastischen Abfall der anfänglichen Spielerbindungsrate auf rund 29 %.

Nach der Implementierung von Abhilfemaßnahmen mithilfe von LiveTune im Juni 2016 konnte die Bindung über verschiedene Geräte hinweg auf 40 bis 45 % verbessert werden. Laut Diao ist die Spielerbindung vonTag 1 nach wie vor ein wesentliches Ziel.

Yodo1 lokalisiert nicht nur, sondern strebt nach Anpassung an die jeweilige Kultur.

Natürlich war die Behebung der Performance-Probleme das entscheidende Ziel, aber da dies dank LiveTune so effizient erledigt wurde, konnte sich Yodo1 auf die Entwicklung neuer Inhalte für ein besseres Nutzererlebnis und damit auch einen höheren LTV konzentrieren.

Diao bemerkt: „Durch die Berechnung des LTV [ARPDAU * Estimated Life Time] konnten wir nach Implementierung von LiveTune einen durchschnittlich um 17,1 % höheren LTV prognostizieren.“ Das ist eine gewaltige Wertschöpfung angesichts der Tatsache, dass Rodeo Stampede von mehr als 150 Millionen Spielern heruntergeladen wurde.

Eine der Hauptstärken des Unternehmens liegt schließlich darin, kontinuierlich ansprechende Inhalte zu entwickeln, die im jeweiligen lokalen Markt Anklang finden. Yodo1 erschafft thematisch und kulturell attraktive Inhalte. Passend zum Jahr des Hundes wurden beispielsweise Umgebungen mit Laternen und Huskys (einer in China beliebten Rasse) entwickelt.

„Wir gehen über die sprachliche Lokalisierung hinaus und sprechen von Kulturanpassung. Und dank der mit LiveTune eingesparten Zeit entwickeln wir mehr interessante Inhalte. Das können wir reibungslos und zuverlässig tun, ohne unsere Marktdynamik zu gefährden oder dem Spiel zu schaden“, sagt Diao.

„LiveTune war ein echter Augenöffner. Damit haben wir den durchschnittlichen Spieler-LTV um über 17 % und die Spielerbindung um 26 % gesteigert. Darüber hinaus brauchten wir nur rund eine Woche, um alles vollständig zu integrieren und auf den neuesten Stand zu bringen. Mit unserer vorherigen Lösung hätten wir Hunderte Stunden benötigt und trotzdem nicht das erreicht, was wir mit LiveTune geschafft haben.“

Vincent Diao, VP of Global Publishing, Yodo1

Was ist der beste Einstieg in LiveTune?

Bitte füllen Sie das Formular aus, um sich für die Beta anzumelden. Fall Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern unter folgender Adresse an uns: unity3d.com/livetune.

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. Click here for more information.